Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit! Der erfolgreiche Abschluss eines Hausbaus endet für uns nicht mit der Übergabe an den Bauherren. Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch!

Die Karstädter Straßen-, Hoch- und Tiefbau GmbH fand ihren Ursprung bereits Anfang der Achtziger Jahre im Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen.

Dort entschloss sich der Handwerksmeister Hans Kemper, beruflich umzusatteln und künftig den Lebensunterhalt für sich und seine Familie auf dem Gebiet des Straßenbaus zu verdienen.

In den ersten Jahren seiner Selbständigkeit standen ihm lediglich ein Mitarbeiter und besonders seine Ehefrau Anita zur Seite, die ihn beim Aufbau und der Expansion der Straßen- und Tiefbaufirma jederzeit und tatkräftig unterstützte. Nach und nach fanden auch die Kinder von Hans und Anita Kemper Interesse für eine Tätigkeit am Bau und allem, was damit zusammenhängt.

Sie absolvierten ihre Lehrzeiten und Gesellenprüfungen im Maurerhandwerk, im Straßen- und Tiefbau sowie im Garten- und Landschaftsbau mit Auszeichnung.

So wuchs der Gründungsbetrieb mit der Zeit auf eine Mitarbeiterzahl von 18 heran, drei Söhne waren fest im Firmengeschehen involviert. Der Wirkungskreis der Firma hatte sich bereits bis in den Hamburger Raum erweitert. Als sich Mitte 1992 die Gelegenheit zum Bau eines Gehwegs im Landkreis Perleberg (heute: Prignitz) bot, entschloss sich der damals 22-jährige Frank Kemper für den Sprung ins kalte Wasser und den Aufbau eines eigenen Betriebes im Land Brandenburg.

Zusammen mit seiner Lebensgefährtin zog er zunächst in ein Arbeiterwohnhaus des ehemaligen Fliesenwerkes in Karstädt und wohnte dort direkt an der Gleisanlage.

Die ursprüngliche Unterkunft des Betriebes reichte bald nicht mehr aus, so dass im Gewerbegebiet Karstädt, im Ortsteil Postlin, 1996 erst ein Bürogebäude, dann nach und nach zwei große Betriebshallen entstanden.

Die Firma verfügt heute über eigene umfassende Technik und Fahrzeuge, u. a. Lastkraftwagen, Tieflader, Mobilbagger, Radlader, Verdichter und vieles mehr, so dass sämtliche Tätigkeiten eigenständig ausgeführt werden können. Der feste Mitarbeiterstamm beläuft sich inzwischen auf 23, unter ihnen auch Andreas Kemper, der auf dem Bau einen erheblichen Beitrag zum Erfolg der Firma leistet.

Der Hochbau entwickelte sich im Laufe der Zeit zum größeren Standbein der K.S.T. GmbH. Heute werden im Laufe eines Jahres bis zu 40 Häuser zum Festpreis errichtet. Dabei entscheidet allein der Kunde, ob groß oder klein, einfach oder luxuriös, im mediterranen oder im Landhausstil gebaut wird. Schauen Sie sich dazu gerne unser Unternehmensvideo an!

Mit Hilfe eines laufend aktualisierten Angebotskataloges, einer großen Auswahl an Baustoffen wie Klinkern, Dachsteinen und Fenstern auf dem Betriebshof und der visuellen Darstellung am Computerbildschirm kann der Kunde sein eigenes Traumhaus auswählen.

Auch bei der Vermittlung einer Baufinanzierung oder der Antragsstellung auf Grund öffentlicher Förderprogramme wird auf Wunsch des Kunden geholfen. Durch überschaubare Eigenleistung ergeben sich vielfältige Möglichkeiten einer günstigen Gesamtfinanzierung. Für die K.S.T. GmbH selbstverständlich: Zuverlässige Baukostenkalkulation mit Festpreisgarantie.

Bei der Bauausführung wird auf die Optimierung der Dämmung besonders hoher Wert gelegt, jedes Haus wird auf Luftdichtigkeit nach dem „Blower-Door-Verfahren“ geprüft. Vermehrt erfolgt auch die exklusive Ausstattung mit Wärmepumpenheiztechnik ohne Öl- oder Gasanschluss – die Heizenergie kommt direkt aus dem Erdreich. Gleichermaßen werden Aufträge für den Bau von Mehrfamilienhäusern, Geschäftshäusern oder Gewerbebetrieben ausgeführt. Im Straßen- und Tiefbaubereich werden durch die K.S.T. GmbH für Privat, Gewerbe, Kommunen oder Wohnungsunternehmen Pflasterarbeiten verrichtet, Sand geliefert, Hausanschlüsse hergestellt und zunehmend – nach gesetzlicher Vorschrift – Biokläranlagen gebaut.

Im Jahr 2002 konnten Geschäftsführer Frank Kemper und seine Frau mit den beiden Kindern Amy und Phil bereits auf eine zehnjährige erfolgreiche Zeit zurückblicken. Auf Grund der hervorragenden und weit überregional anerkannten Leistungen des Handwerkerteams der K.S.T. GmbH vertrauen sie auch in wirtschaftlich schwieriger Zeit auf den Fortbestand und Erfolg des Betriebes.